Projekte

Eine Auswahl unserer Projekte

Film & TV

  • Jud Süss- Film ohne Gewissen (Oskar Roehler), Berlinale 2010
  • Man on the Moon – Wernher von Braun (mit CinePlus)
  • Verliebt in Berlin ( Sat. 1 – Entwicklung des Serienkonzepts)
  • Lauter tolle Frauen (Ziegler Film – div. TV-Movies für die gleichnamige Reihe)

Web 2.0

Als Ergebnis der ersten Marktuntersuchung über fiktionalen ‚Mobile Content’ präsentierte Dramaworks dem Netzbetreiber O2 das Serienprojekt „Ninas Welt“ (2006-2007). “Ninas Welt” erreichte pro Episode eine Viertelmillionen Downloads hatte und damit die erfolgreichste fiktionale Serie für mobile Endgeräte wurde.

Dramaworks entwickelte die umfassenden Netzplattform storybay.de – einem professionellen Arbeitstool für die Kooperation von Dramaworks mit Autoren und Produzenten übers Internet.

EU-Projekte

Ebenso hat Dramaworks das ESPECTS-Projekt, eine fundamentale Analyse der Leistungsfähigkeit der europäischen Universitäten und Filmhochschulen hinsichtlich von Lerninhalten und Übungsformen des Drehbuchschreibens.

Dramaworks entwickelt im Rahmen von ComeIn, einem internationalen EU-Projekt zur Förderung von Chancengleichheit von marginalisierten Jugendlichen aus dem Sozialschwachen- oder Migrationsmilieu, Inhalte für mobile Endgeräte, die den Jugendlichen den Weg in die Gesellschaft, z.B. durch Bewerbungstraining, erleichtern sollen.